Killzone - Mercenary PSV

Killzone - Mercenary: Back in Action

Seit der letzten Meldung zu Sonys Killzone: Mercenary für die PlayStation Vita sind schon wieder etliche Monate verstrichen - seit der Ankündigung des ambitionierten Shooterprojektes sogar schon ein paar Jahre. Nun aber meldet sich Killzone: Mercenary mit frischen Bildern, neuen Infos und einem ansehnlichen Trailer zurück.

Grafisch zieht man beim Handheld-Ableger alle Vita-Register
Killzone - Mercenary Bild

Geboten werden soll einiges: Killzone: Mercenary, welches technisch auf der Killzone 3-Engine basiert, soll in der Einzelspielerkampagne jeweils einstündige Missionen liefern und die komplette Killzone-Erfahrung auf ein tragbares System transferieren. Geschichtlich beginnt man dabei direkt nach dem Ende des ersten Killzones und lässt die Spieler einige Ereignisse der Trilogie nochmals erleben - dieses Mal jedoch aus der Sicht des Söldners Arran Danner, einem ehemaligen UCA-Soldaten, der allerdings frei jeglicher moralischer Treue zu sein scheint und sowohl Aufträge der ISA als auch der Helghast annimmt.


Sony betont: Das gezeigte Material ist echt - nicht geschönt


Abgeschlossene Missionen schalten zusätzliche Herausfoderungen frei in denen ihr massenweise Extra-Ziele erreichen müsst. Abseits der Kampagne gibt es natürlich auch einen Mehrspielermodus, der ebenso als "vollwertig" umschrieben wird, sechs Maps und drei Spielmodi bietet, die auf bis zu acht Spieler zugeschnitten sind. Darunter auch der Warzone-Modus. Jede Aktion in Killzone: Mercenary wird, um dem Thema gerecht zu werden, belohnt. Je besser ihr spielt, umso mehr Kohle gibt es. Gesammelt wird diese auf einem Konto. Und wer in der Kampagne genügend Asche sammelt, kann seinen Charakter im Mehrspielermodus beispielsweise aufrüsten.

Und einen finalen Erscheinungstermin gibt es nun ebenfalls: In Europa fiel die Wahl auf den 18. September 2013. Es dauert also noch ein ganzes Weilchen, bis die Shooterhoffnung für die PlayStation Vita erscheinen wird. Und es bleibt zu hoffen, dass sie nicht das selbe Schicksal erleidet wie beispielsweise Resistance: Bunring Skies oder - noch schlimmer - Call of Duty: Black Ops Declassified.

Kommentar verfassen



Kommentare

  • Geschrieben von Tennou um
    NA TOLL!
    DANKESCHÖN!
    MANMANMANMANMAN...
    Grade frische Unterhose angezogen und nun, wieder alles vollgesaut.
    Bleib ich eben nackt!

Killzone - Mercenary Facts

  • GenreAction: 3D-Shooter
  • Release4. September 2013
  • KaufenAmazon
  • EntwicklerGuerrilla
  • PublisherSony
  • USKkeine Jugendfreigabe
  • PEGI18+
Mehr Informationen
Loading