Blizzard PC

Warcraft-Reihe: Neuauflagen?

Blizzard soll auf der hauseigenen BlizzCon-Messe verkündet haben, dass ein kleines Team derzeit an modernisierten Versionen von Warcraft: Orcs & Humans und Warcraft II: Tides of Darkness arbeite. In welcher Form die Strategieklassiker dann aber an den Mann und die Frau gebracht werden, ist noch unklar. Möglich also, dass ein simples, an GOG.com angelehntes DOS-Emulations-Paket geschnürt wird. Genauso gut könnten aber auch native Windows-Umsetzungen oder regelrechte HD-Remakes kommen. Wie hättet ihr, liebe Leser, es am liebsten? Und was dürfte der Spass kosten?

Kommentar verfassen



Kommentare

  • Geschrieben von Widimo um
    Sorry aber das ist Bullshit!

    Wie ist denn Dota entstanden?
    Ja genau durch einen Warcraft 3 Mod, dann wurde Dota durch Fans erschaffen und dann kam das Kiddyspiel League of Legends.

    Jetzt versucht es Blizzard endlich, die es schon seit "Jahren" zurück halten und immer wieder verschieben.
    In Sachen Ballance hat es Blizzard eh drauf, man siehe Star Craft 1+2.

    Und welcher Entwickler schaut sich nicht irgendwo was ab?!? Schau dir alle Egoshooter an, da wurde fast alles von HALO abgeguckt.

    Und was meinst du mit "nur noch Neuauflagen"?
    Nenn mir eine.


    Und in WoW machen sie mit den neuen Ankündigungen nur alles richtig, aber da geh ich jetzt nicht in die Details.

    Aber du informierst dich wohl nicht genau oder doch? Sieht wohl nicht so aus...
  • Geschrieben von Khamsin um
    Wozu? Blizzard schafft nur noch Neuauflagen oder schaut sich an anderen Stellen etwas ab. Noch ein WoW-Addon, ein ach so neues TradingCardGame, so etwas wie LoL oder Dota, Diablo und Starcraft Addon. Sind die eigentlich noch in der Lage, so wie früher mit Innovationen die Spielewelt neu zu erfinden? Sieht wohl nicht so aus...
  • News
  • Videos
  • Screenshots

Blizzard Facts

Mehr Informationen
Loading