Pillars of Eternity II: Deadfire PC

RPG-Sequel sucht Unterstützer (Update)

Nachtrag von Daniel Boll (22.09.2017, 13:33 Uhr): Mit Versus Evil (The Banner Saga) wurde nun ein Vertriebspartner für Pillars of Eternity II ins Boot geholt. Die Veröffentlichung ist weiterhin für Anfang 2018 angesetzt.

Originalmeldung vom 26.01.2017, 21:05 Uhr:
Eines der besten klassischen Rollenspiele in den letzten Jahren, die Rede ist natürlich von Obsidian Entertainments Pillars of Eternity [GBase-Test: 9.0], bekommt einen Nachfolger spendiert. Dieser soll in allen Belangen die Stärken des Vorgängers ausbauen und neue Elemente, wie etwa eine lebendigere und offenere Spielwelt sowie zusätzliche Gruppenmitglieder, bieten. Für die Fertigstellung benötigt das Unternehmen mindestens 1,1 Millionen US-Dollar, die man über die Plattform Fig sammelt. Da innerhalb weniger Stunden bereits eine Summe von knapp 300.000 US-Dollar zusammengekommen ist, dürfte die Finanzierung schon jetzt in trockenen Tüchern gewägt werden.

Pillars of Eternity II: Deadfire befindet sich für Windows, Mac OS X und Linux in Arbeit und wird voraussichtlich Anfang 2018 veröffentlicht.

Pillars of Eternity II: Deadfire Bild

Pillars of Eternity II: Deadfire Bild

Kommentar verfassen



Kommentare

Keine Kommentare vorhanden. Sei der Erste!
  • News
  • Videos
  • Screenshots

Pillars of Eternity II: Deadfire Facts

Mehr Informationen
Loading