Warhammer 40,000 - Inquisitor - Martyr PC

Ab morgen im Early Access

Das seit Februar 2017 in einer Gründer-Alphaphase befindliche Action-Rollenspiel Warhammer 40,000: Inquisitor: Martyr wird morgen in eine Early-Access-Phase bei Steam entsendet und darin mindestens sechs Monate lang verweilen. Das bedeutet gleichzeitig eine Verschiebung auf 2018. Zum aktuellen Zeitpunkt ist das Projekt zwischen 60 und 70 Prozent fertiggestellt. Die Systemanforderungen lauten zurzeit wie folgt:
  • Core i3-2120 oder AMD FX-6300, 4 GB RAM, GeForce GTX 760 2 GB oder Radeon HD 7850 2 GB, Windows 7 x64, Breitband-Internetverbindung für Online-Modi, 30 GB freier Festplattenspeicher
  • Empfohlen: Core i7-2600 oder AMD FX-8320, 8 GB RAM, GeForce GTX 1060 3 GB oder Radeon RX 480 4 GB
Im Zuge des Early-Access-Starts wird ein neuer großer Patch erwartet. Unsere ersten Eindrücke auf Basis der Alphaversion könnt ihr in Kürze in einer Vorschau nachlesen.

Kommentar verfassen



Kommentare

Keine Kommentare vorhanden. Sei der Erste!

Warhammer 40,000 - Inquisitor - Martyr Facts

  • GenreAction: Rollenspiel
  • Release5. Juni 2018
  • EntwicklerNeocoreGames
Mehr Informationen
Loading