SEGA GLO

SEGA mit Herz für Igel

Dass Sonic, das Maskottchen von SEGA, ein Igel ist, dürfte den meisten Spielern bekannt sein. Und dass Sonic-Erfinder Yuji Naka bei seinem Besuch der Games Convention ein Leipziger Igelschutzzentrum besucht hat, haben wir auch schon in unserem GC-Tagebuch erwähnt. Schon auf der GC wurde dann, mehr aus Spass, festgestellt, dass SEGA da doch mehr machen könnte, etwa Patenschaften oder dergleichen.

Jetzt ist es so weit und SEGA kündigt an, dass der erste Besuch, bei dem eine Spende von 1500 Euro überreicht wurde, nur der Beginn eines erweiterten Engagements für den Igel- und Naturschutz sein soll. Dort heisst es weiter: "SEGA wird sich auch zukünftig für Igel in Deutschland einsetzen. Aufgrund der überwältigenden Nachfrage von SEGA-Merchandise ist der Verkauf solcher Produkte zu Gunsten deutscher Igel angedacht - zudem erfolgt in den Anleitungen und Packungen kommender Titel des Sonic Team ein Spendenaufruf."

Yuji Naka ergänzt dazu noch: "Der Besuch der Igelzentrums war für mich eine einzigartige und faszinierende Erfahrung. Ich habe eine Menge über ein Tier gelernt, das mein Leben nachhaltig und sehr positiv verändert hat."

Kommentar verfassen



Kommentare

Keine Kommentare vorhanden. Sei der Erste!
  • News
  • Videos
  • Screenshots

SEGA Facts

Mehr Informationen
Loading