SEGA GLO

Condemned von Sega angekündigt

SEGA Europe kündigen heute "Condemned" an, einen spannungsgeladenen First-Person-Shooter in Psychothriller Manier. Erscheinen wird das Spiel exklusiv für NextGen Konsolen und PC.

Das von Monolith Productions entwickelte Spiel soll den Spieler über den Gebrauch von Instinkten, forensischen Instrumenten und Nahkampfelementen in ein extrem beängstigendes Szenario versetzen. Das Ziel ist es, einen Serienkiller zur Strecke zu bringen, indem der Spieler die Rolle von Ethan Thomas übernimmt, einem FBI Agenten der SCU (Serial Crimes Unit). Hierbei führt ihn die Jagd durch ein detailreiches Stadtgebiet, wo Soziopathen am Rande der Menschlichkeit vegetieren und auf ihn lauern.

"Condemned demonstriert SEGAs Engagement, Titel mit hohem Marktpotential zu lizensieren", kommentiert Matt Woodley, European marketing director of SEGA Europe die gemeinsame Zusammenarbeit mit Monolith. "Unsere früheren Veröffentlichungen haben gezeigt, dass SEGA in der Lage ist, sich extrem schnell an neue Trends und Innovationen anzupassen und Toptitel zu veröffentlichen, die neue Formate ans Limit treiben. Der Titel wird einen Meilenstein im Horror-Genre setzen und nicht nur technologisch neue Standards definieren."

"Condemned", SEGAs erstes Produkt für NextGen-Konsolen und PC, erscheint voraussichtlich im Winter 2005.

Kommentar verfassen



Kommentare

Keine Kommentare vorhanden. Sei der Erste!
  • News
  • Videos
  • Screenshots

SEGA Facts

Mehr Informationen
Loading