Blizzard GLO

Warcraft-Film: Neuer Regisseur

Nachdem Spider-Man-Regisseur Sam Raimi aus zeitlichen Gründen von der Warcraft-Verfilmung abgesprungen ist, hat die Filmproduktionsfirma Legendary Entertainment den Regiestuhl inzwischen mit Duncan Jones besetzt. Der 41-Jährige zeichnete zuletzt für den Science-Fiction-Thriller Source Code verantwortlich und ist der leibliche Sohn von Sänger David Bowie. Er wird mit einem voraussichtlich jenseits der 100 Millionen US-Dollar-Marke liegenden Budget die schwierige Aufgabe übernehmen, die bekannte Blizzard-Marke auf die Kinoleinwand zu bringen. Die Dreharbeiten sollen im Herbst 2013 beginnen, während die Kinopremiere für 2015 angesetzt ist.

Jones ist in professioneller Gesellschaft: Blood Diamond-Autor Charles Leavitt kümmert sich ums Drehbuch. Ausserdem ist der The Dark Knight-Produzent Charles Roven mit an Bord. Als Ko-Produzent überwächt Blizzards Chris Metzen das Filmprojekt.

Kommentar verfassen



Kommentare

  • Geschrieben von Der Augenringmann (Kein Mitglied) um
    Ein 10-Minuten-Cinematic in Blizzard Manier hätte mehr Warcraft-Atmosphäre als ein 2-Stunden-Realfilm mit den besten Regisseuren der Welt.
    Und Blizzard weiß das. Warum tun sie den Fans das an?
  • News
  • Videos
  • Screenshots

Blizzard Facts

Mehr Informationen
Loading