Railway Empire MUL

Zusatzszenario gratis & Entwicklungsfahrplan

Kalypso Media und Gaming Minds Studios rüsten Railway Empire rund drei Wochen nach der Veröffentlichung der Vollversion mit einem ziemlich umfangreichen Update aus, welches bislang allerdings nur für die PC-Edition des Spiels zum Download zur Verfügung steht. Die Xbox-One- und die PlayStation-4-Ausgaben werden so schnell es geht ebenfalls mit den Neuerungen bedacht. Allen voran ist dies ein brandneues Szenario, das im Süden Amerikas angesiedelt ist. Andere Neuerungen sind unter anderem:
  • Es sind neue Hotkeys für das Spiel verfügbar. Auch über das aktualisierte Handbuch im Spiel einzusehen
  • Eine neue Auslastungsanzeige für Züge wurde hinzugefügt, aktivierbar über den Info-Button oben links (Pad: Aktionsmenü)
  • Expresszüge sind nun durch ein Express-Symbol (Blitz) gekennzeichnet
  • Versorgungstürme können nun auf Signalen platziert werden (Achtung: Die betreffenden Signale werden dadurch gelöscht)
  • Soundeffekte für die Freischalt-Animation von neuen Kapiteln im Kampagnen-Screen wurden hinzugefügt
  • Bessere Rückmeldung nach erfolgreichem Abschließen der Kampagne
  • Neuer Audio-/Lautstärken-Schieberegler für KI-Gegner wurde hinzugefügt
  • Das Spiel erinnert sich jetzt an das zuletzt genutzte Forschungsdiagram und Forschungsfeld
Für die weiteren Monate sind zusätzliche Ergänzungen geplant; etwa eine Nordamerika-Karte sowie ein Zufallsgenerator:

Railway Empire Screenshot

Kommentar verfassen



Kommentare

Keine Kommentare vorhanden. Sei der Erste!

Railway Empire Facts

Mehr Informationen
Loading