Railway Empire PC PS4 ONE

Great-Lakes-DLC & Patch 1.5

Kalypso Media veröffentlichte am Wochenende den Patch 1.5 zu Railway Empire, der unter anderem folgende Neuerungen bietet:
  • Lagerhäuser können nun direkt mit Städten und Landbetrieben verbunden werden, indem sie in deren Nähe errichtet werden. Damit ergeben sich viele neue Möglichkeiten für den Warentransport.
  • Ebenfalls neu ist der Filter für den Dialog "Lokomotive ersetzen" im Lokschuppen. Dadurch können nun auch Lokomotiven anhand des Bahnhoftyps (Stadt, Land) herausgefiltert werden.
  • In den Ingame-Tipps-&-Tricks wurde die Kategorie "Transportgeschäft" um Warenhäuser erweitert.
Wer mehr neue Inhalte möchte, kann außerdem zum Zusatzpaket "The Great Lakes" greifen, das ab sofort für 7,99 Euro bei Steam und auf den Konsolenmarktplätzen verfügbar ist. Geboten werden etwa das Szenario "Dominion Day" (1860 bis 1880), die neuen Lokomotiven Achilles (0-4-0) und Canadian (2-8-0) sowie ein um Schnee erweitertes Wettersystem.

Kommentar verfassen



Kommentare

Keine Kommentare vorhanden. Sei der Erste!

Railway Empire Facts

Mehr Informationen
Loading